Qualitätspolitik

 Sa-ba, ist eine Industriegründung, die national und international Konkurrenz und Innovation internalisiert. Es ist dessen bewusst, dass Qualität in einer Produktion das aller wichtigste ist, daher bestrebt es in seiner Tätigkeit, die Investitionen und Effizienz in wirtschaftlicher Qualität zu erhalten.  

Das Ziel ist, für die Kundenzufriedenheit, eine kontinuierliche Entwicklung zu zeigen, Designerisch/Gestalterisch die Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden im Vorhinein feststellend zufrieden zu stellen.. 

 • Alle Tätigkeiten basieren auf ein Qualitätsverständnis, Schulung, Teilhaftigkeit und Mitwirkung unterstützend den Menschen und den menschlichen Bedingungen zu investieren. 

• Für eine gesamte Perfektion werden Verkäufer und produzierende Firmen auditiert, gesteuert, stimuliert. 

• Jedes hergestellte Produkt und dessen Dienstleistungsverpflichtung, wird auch nach dem Verkauf getragen. 

• Durch Schulungen werden Zuständigkeiten erweitert, Kontinuität eines effektiven Verfahrens ist auf dem Weg einer Gesamtqualität, Schritte die zu begehen sind. 

• Im Vordergrund aller Tätigkeiten ist der Teamgeist, das Individuelle Vorschlagsystem (BÖS) wurde hierzu entwickelt. Alle Ideen der Mitarbeiter, werden für Firmenentwicklungen als ein Input angesehen, in periodisch durchführten Sitzungen bewertet, unter kontinuierlichen Verbesserungstätigkeiten eingeplant. 

• Zu dem Verständnis der Gesamtqualität gehört hinzu, dass auch die Qualitätsebene der Lieferanten zu steigern, diese hierzu zu fördern ein Teil davon ist.  

• Das Bestreben eine Gesamtqualität zu erschaffen ist die Haupttätigkeit jedes Mitarbeiters.

Stufen auf dem Wege einer Gesamtqualität:

ISO/TS 16949 Bescheinigung für Qualitätssystemverwaltung

ISO 14001 Bescheinigung für Umweltverwaltungssystem

ISO 27001 Bescheinigung Information Sicherheitsverwaltungssystem

Ford Q1 Bescheinigung

Renault-ASES und Renault Laborbestätigungen

Autoliv-ASDP Bestätigung

Volkswagen-Formel Q Bestätigung